Foto von Florian Heckmeier

M.Sc. Florian Heckmeier

Titel der Masterarbeit:
Effiziente instationäre Luftkraftberechnung für veränderliche Struktureigenmoden mittels CFD-basierten Modellen reduzierter Ordnung

Forschungsgebiet:
Instationäre Aerodynamik

Aktuelles Forschungsprojekt:
Entwicklung von Drucksonden zur Erfassung von instationären Strömungsphänomenen unter Anwendung von neuartigen optischen Sensoren

 

Wissenschaftlicher Betreuer:
Prof. Dr.-Ing. Christian Breitsamter


Veröffentlichungen

2019

Konferenzbeiträge

  • Nanos, E.; Robke, J.; Heckmeier, F.; Jones, K.; Cerny, M.; Iungo, G.V.; Botasso, C.L.: Wake Characterization of a Multipurpose Scaled Wind Turbine Model. AIAA Scitech 2019 Forum, 2019 mehr… BibTeX Volltext ( DOI )

2017

Zeitschriftenartikel

  • Winter, M.; Heckmeier, F.M.; Breitsamter, C.: CFD-Based Aeroelastic Reduced-Order Modeling Robust to Structural Parameter Variations. Aerospace Science and Technology (67), 2017, pp. 13-30 mehr… BibTeX Volltext ( DOI )

Sonstiges

  • Heckmeier, F.; Iglesias, D.; Breitsamter, C.: Entwicklung einer Mehrlockdrucksonde zur Erfassung instationärer Phänomene. 2017 mehr… BibTeX

2015

Sonstiges

  • Winter, M.; Heckmeier, F.; Breitsamter, C.: Effiziente instationäre Luftkraftberechnung für veränderliche Struktureigenmoden mittels CFD-basierten Modellen reduzierter Ordnung. 2015 mehr… BibTeX